Presse

Auf Reisen – mit Bus in Polen und Schiff auf der Elbe

Veröffentlicht am 22.08.2020

Als Anerkennung für das ehrenamtliche Wirken im Sinne der Städtepartnerschaft besuchten Mitglieder des Städtepartner- schaftsvereins mit weiteren Heidenauer Bürgern die polnische Partnerstadt Lwówek Śląski nach längerer Corona-be- dingter Pause. Herzlich wurden wir von Landrat Daniel Koko, Vizebürgermeister Lesław Krokosz und den Mitgliedern des Lwóweker Regionalvereins begrüßt.

In kurzen Ansprachen wurden die Bemü- hungen des Städtepartnerschaftsvereins in den 25 Jahren der Städtepartnerschaft mit Lwówek gewürdigt. Bei heißen Temperatu- ren wurden die Löwenberger Schweiz und die Stadt mit ihrer Stadtmauer und Tafeln zur Erinnerung an das Boberhaus besucht.

Der Besuch wurde abgerundet mit einer geführten, sehr launigen, Besichtigung der Burg Czocha.Die 25 Jahre Städtepartnerschaftsverein Heidenau e.V. wurden ausführlich in Heft 20 des Heidenauer Journals gewürdigt. Nun wurde dies auch mit einer Schifffahrt auf der Elbe am 15. August gefeiert.

Bei angenehmen Temperaturen begrüßten wir Vereinsmitglieder einige Partner und langjäh- rige Unterstützer unseres Vereins. So konnten wir Herrn Bürgermeister Jürgen Opitz, Herrn Dreßler vom gleichnamigen Reisdienst, Fami- lie Wündrich, die uns mehrfach begleitete und auch anderweitig unterstützte, die jung ver- mählte Katja Brehm, als Tschechisch-Dolmet- scherin sowie Frank Jogeleit, der uns bei der Gestaltung unserer Internetpräsentation sehr unterstützte, herzlich begrüßen.

Der Vorsitzende ließ zusammengefasst die Vereinsgeschichte Revue passieren. Die an- fangs handelnden und heute noch aktiven Ver- einsmitglieder wurden genannt: Zum Vorsit- zenden wurde 1995 Dr. Horst Alheit gewählt. An der Vereinsgründung beteiligt waren auch Hildegard Förster, die dann über viele Jahre als Stellvertretende Vorsitzende aktiv war, wie auch Manuela Schuster, Walter Klipphahn, Gottfried Erbert und Peter Mildner. Zur Erinne- rung erhielten die Gründungsmitglieder eine Urkunde und Blümchen....

Mit unserer Schifffahrt bedankte sich der Vor- stand bei allen Mitgliedern und Unterstützern für die vielfältigen Formen des Mitwirkens und der Förderung. Dann gab es viel zu erzählen, manch interes- sante Begegnungen haben wir im Laufe der Jahre erlebt, viel Spaß, die eine oder andere Niederlage, aber vor allem viel Freude und Gemeinsamkeit im Verein und mit Menschen in den Partnerstädten.

Peter Mildner

Artikel: PDF icon 2020_16.pdf

Heidenauer Journal Oktober 2019

Veröffentlicht am 29.09.2019

Besuch unserer Freunde aus Lwówek Śląski
Wir bemühten uns schon seit längerem um einen intensiveren Kontakt zu unseren Lwóweker
Freunden. Umso mehr freuten wir uns über den Besuch von 50 Gästen am 14.09.2019.
Auf der Bastei wurden sie in Empfang genommen und zunächst die Felsenburg Neurathen
besichtigt. Dies und die anschließende Rundfahrt durch die Sächsische Schweiz begeisterten
die Gäste sehr. Die Mitarbeiter der AWO Jugendwerkstatt Heidenau stellten
uns ihr Gelände für das weitere Treffen freundlicherweise zur Verfügung. Unsere
Vereinsmitglieder sorgten mit viel Liebe für Speis und Trank zum Mittagessen.
Ebenso freuten wir uns über den Besuch unseres Bürgermeisters Herrn Jürgen Opitz,
der die Gäste begrüßte und sich Zeit für Gespräche nahm.
 Im Anschluss daran besichtigten
wir gemeinsam den Barockgarten Heidenau-Großsedlitz. - Es war ein sehr schöner
Tag und wir sagen gern: Do widzenia!

Die vollständige Ausgabe mit Fotos und mehr Informationen finden Sie im Anhang.

Artikel: PDF icon 2019_10.pdf

Heidenauer Journal September 2019

Veröffentlicht am 01.09.2019

Vereinsabend bei der Feuerwehr Heidenau – ein schönes Miteinander
Am 16.08.2019 trafen wir uns zu
unserem traditionellen Vereinsabend
bei der Heidenauer Feuerwehr.
Es war ein wunderschönes Fest mit alten
und neuen Mitgliedern.

Die vollständige Veröffentlichung finden Sie in der PDF-Version

Artikel: PDF icon 2019_09.pdf

Heidenauer Journal August 2019

Veröffentlicht am 04.08.2019

Teilnahme an den Feierlichkeiten 20
Jahre Partnerschaftsvertrag Freistaat
Sachsen – Woiwodschaft Niederschlesien
in Wrocław am 27. und 28.05.2019

Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer
und der Marschall der Wojewodschaft
Niederschlesien, Cezary Przybilski,
hatten Mitglieder unseres Vereins sowie einige
deutsche und polnische Gäste nach
Wrocław eingeladen. Dort wurde am 27. Mai
2019 mit einem festlichen Konzert im Nationalen
Forum der Musik - neu geschaffener
Raum der Schönheit gegenüber dem
Opernhaus - der 20. Jahrestag des Kooperationsvertrages
beider Regionen im Zentrum
Europas gewürdigt.

Den vollständigen Artikel finden Sie im Anhang.

Artikel: PDF icon 2019_08.pdf

Heidenauer Journal Juli 2019

Veröffentlicht am 08.07.2019

Vereinsfahrt nach Troisdorf -
13. – 16.06.2019
Einer langjährigen Tradition folgend begaben
wir uns am 13.06.2019 zu einem erneuten
Treffen mit dem Städtepartnerschaftsverein
nach Troisdorf. Nach einem
Zwischenstopp in Wetzlar kamen wir mit
guter Laune pünktlich in Troisdorf an und
wurden herzlich empfangen.

Die vollständige Veröffentlichung finden Sie als pdf im Anhang

 

Artikel: PDF icon 2019_07.pdf